Maas High Tech Software GmbH und OXSEED AG fusionieren mit Wirkung zum 1. Januar 2009Maas High Tech Software GmbH company merger with OXSEED AG is effective on January 1, 2009

Maas High Tech Software GmbH und OXSEED AG fusionieren zum 1. Januar 2009

Filderstadt, 19. Dezember 2008
Mit Wirkung zum 01. Januar 2009 werden die derzeitige Maas High Tech Software GmbH und die OXSEED Aktiengesellschaft fusionieren und künftig unter OXSEED AG firmieren. Das aus dem Zusammenschluss entstehende Unternehmen entwickelt mit dann 70 Mitarbeitern individuelle und bedarfsgerechte „Business Process“- und „Outputmanagement“-Lösungen für nationale und internationale Märkte.

Mit der Fusion überbrückt die OXSEED AG einen weiteren Meilenstein für die Positionierung des Unternehmens auf dem internationalen Markt und reagiert zudem auf die massiven Änderungen im Markt für Unternehmenssoftware. Schon im Gründungsjahr 2006 fokussierte die OXSEED AG auf „SaaS“: Software as a Service. Mit dem innovativen und alternativen Geschäftsmodell, IT-Systeme nicht zum Kauf anzubieten sondern sie stattdessen nutzungsabhängig und kostengünstig an Kunden zu vermieten, erzielte OXSEED schnell den Durchbruch auf dem heimischen Markt und nachhaltigen andauernden Erfolg.

Maas High Tech Software GmbH merges with OXSEED AG on January 1, 2009

Filderstadt, December 19, 2008
Effective on January 1, 2009, the company Maas High Tech Software GmbH will merge with the OXSEED Corporation and do business under the name OXSEED AG. The company resulting from the merger will work with 70 employees to develop custom and requirements-based “business process” and “output management” solutions for the national and international market.

The company merger is yet another step of the OXSEED AG to strengthen its positioning in the international market and to react to the massive changes in the enterprise software market. As soon as 2006, the founding year of OXSEED AG, the company’s attention was focused on “SaaS”: Software as a Service. OXSEED achieved a breakthrough in the national market and enduring success with the innovative and alternative business model not for selling IT systems but, instead, for leasing software to customers in return for low-cost, usage-based payments.

Mit der Fusion wird das Unternehmen die erforderliche Größe erreichen, um als Anbieter von webbasierten Softwarelösungen für das „Business Process“- und „Output-Management“ diese Erfolgsgeschichte auch auf internationale Märkte transportieren zu können.

„Mit dem Zusammenschluss unserer beider Unternehmen kombinieren wir eine annähernd 25-jährige Erfahrung in der Entwicklung von Individual- und Standardsoftware mit der Strategie und Positionierung der OXSEED AG, als Anbieter von ‚On-Demand‘-Lösungen und als ‚SaaS‘-Pionier“, sagt Wolfgang Maas, Gründer und Geschäftsführer der Maas High Tech Software GmbH und Vorstand der OXSEED AG.

„Innerhalb der OXSEED AG fassen wir die bewährte Expertise für individuelle Projekt-lösungen zukünftig unter dem Schwerpunkt ‚Custom Solutions‘ zusammen“, ergänzt Marcus Hartmann, Vorstand bei der OXSEED AG. „Unser Ziel ist es, das unsere langjährigen Projektkunden von der SOA-basierten OXSEED-Architektur sowie von unseren umfassenden Erfahrungen bei der Entwicklung dieser wegweisenden Lösung profitieren.“

Die Transformationslösung AFP2web® der Maas High Tech Software GmbH ist integraler Bestandteil des OXSEED-Produktspektrum. Die AFP2web®-Produkt-technologie und die damit verwobene Projektkompetenz wird das Unternehmen unter dem Schwerpunkt „Output Solutions“ anbieten.

Das neue Unternehmen wird von den beiden deutschen Standorten Bielefeld und Filderstadt tätig sein. Zusammen mit den Mitarbeitern in den Entwicklungsstandorten in Indien, Polen und der Ukraine wird mit der Fusion ein Unternehmen mit mehr als 70 Mitarbeitern entstehen. Gemeinsam mit seinen 50 Partnern betreut OXSEED mehr als 250 Kunden.

Due to the growth resulting from the merger, the company will be able to act as a supplier of software solutions for “business process management” and “output management” in its aim to continue this success story on the international markets.

“By merging our companies, we combine about 25 years of experience in the development of custom and standard software with the strategy and positioning of OXSEED AG, the supplier of ‘On-Demand’ solutions and ‘SaaS’ pioneer”, says Wolfgang Maas, founder and managing director of Maas High Tech Software GmbH and member of the board of directors at OXSEED AG.

“Within OXSEED AG, we will offer our expertise in custom project solutions under the focus ‘Custom Solutions’, adds Marcus Hartmann, Member of Board of Directors of OXSEED AG, “We desire to make the opportunities of the SOA-based OXSEED architecture and our experience in developing this promising solution available to our long-time project customers.”

The transformation solution AFP2web® of Maas High Tech Software GmbH is integral part of the OXSEED product range. The AFP2web® product technology and the associated project competence will be offered by the company under the focus ‘Output Solutions’.

The new company will operate in both German locations Bielefeld and Filderstadt. Together with the employees in the development locations India, Poland, and Ukraine, the merger will create a company with more than 70 employees. Together with 50 partners, OXSEED supports more than 230 customers.