Aktuelle News

Hier erfahren Sie Neuigkeiten über uns!

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und möchten, dass Sie sich bei dem Besuch unserer Internetseite oder beim Verwenden unserer Software sicher fühlen.

Daher haben wir unsere Datenschutzrichtlinien dem neuen EU-DSGVO angepasst.

Werfen Sie doch einfach gleich einen Blick darauf.

Datenschutzerklärung

Relaunch Homepage

Relaunch unserer Homepage

Wir haben unsere Homepage erneuert. Um mehr Menschen erreichen zu können, haben wir unsere Homepage textlich komprimiert und zum Verständnis für Jedermann vereinfacht. Auch die dazugehörigen Bilder, die zu den Texten gehören, wurden grafisch erneuert, um gewisse Inhalte grafisch besser hervorzuheben. Schauen Sie sich um und erleben Sie unsere neue Homepage aus einem neuen Blickwinkel.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern.

OXS.eco Rechnungen

Elektronische Renungsverarbeitung und Versand via E-Mail

Rechnungen auf elektronischem Weg auszutauschen, verbreitet sich zunehmend. Nicht ohne Grund, denn das Verfahren spart Porto, Druck und Papier. Der Versandaufwand ist wesentlich geringer, wodurch sich Arbeitsprozesse optimieren lassen.

Mit dem Steuervereinfachungsgesetz von 2011 wurde die Erstellung elektronischer Rechnungen vereinfacht. Eine qualifizierte Signatur oder die Übermittlung per elektronischem Datenaustauch (EDI) ist nicht mehr erforderlich. Rechnungen dürfen als E-Mail mit oder ohne Anhang verschickt werden.

Gesetzliche Anforderungen:

  • Pflichtangaben einer Rechnung müssen auch auf einer elektronischen Rechnung enthalten sein (UStG §14 Abs. 4).
  • Der Rechnungsempfänger muss damit einverstanden sein, die Rechnung in elektronischer Form zu erhalten (UStG §14 Abs. 1).
  • Die Echtheit der Herkunft und die Unversehrtheit des Inhaltes müssen gewährleistet sein (durch jegliche innerbetriebliche Kontrollverfahren, die einen verlässlichen Prüfpfad zwischen Rechnung und Leistung schaffen können; UStG §14 Abs. 1). Unbeschadet dieser zulässigen Verfahren kann dies auch mittels qualifizierter elektronischer Signatur oder elektronischem Datenaustausch erfolgen (UStG §14 Abs. 3).
  • Unabhängig vom gewählten Verfahren müssen elektronische Rechnungen revisionssicher und elektronisch archiviert werden.
  • Die Aufbewahrungsfrist und Lesbarkeit beträgt aktuell zehn Jahre (UStG §14b).

OXS.eco Tipps:

  • Der Rechnungsempfänger muss der elektronischen Übermittlung zustimmen. Dies kann direkt eingeholt werden durch Nachfrage beim Geschäftspartner, kann aber auch stillschweigend durch die Bezahlung der elektronischen Rechnung erfolgen.)
  • Durch unsere fortgeschrittene Signatur auf den OXS.eco E-Rechnungen wird gewährleistet, dass die Rechnungen nicht verändert wurden.
  • Als Unternehmen sollten Sie sicherstellen, dass es ein betriebliches Kontrollverfahren (Prüfpfad) gibt. Dieses Kontrollverfahren sollte so weit wie möglich elektronisch durchführbar sein, da so Medienbrüche vermieden werden können und eine schnellere Prüfung möglich ist. Es ist auch eine manuelle Kontrolle (wie bisher) zulässig, z.B. durch den Abgleich mit vorhandenen Dokumenten (Auftrag, Vertrag oder Bestellung). In der Praxis sollte dieser Punkt leicht umzusetzen sein, da ja auch bei Papierrechnungen sichergestellt sein muss, dass diese Punkte korrekt sind. Änderungen am Prüfprozess sollten daher zumindest zu Beginn der Umstellung auf elektronische Rechnungen nicht notwendig sein.
  • Die elektronische Rechnung muss mit aktuellen elektronischen Medien lesbar sein. OXS.eco verschickt und archiviert Ihre Rechnungen in einem aktuellen PDF-Format.
  • Die Aufbewahrungsfrist von Rechnungen liegt bei 10 Jahren. Sie archivieren ihre Rechnungen mit OXS.eco, dann werden alle Rechnungen in digitaler Form für 10+1 Jahre aufbewahrt.
  • Grundsätzlich gilt, erhalten Sie Rechnungen in digitaler Form, müssen diese auch in digitaler Form archiviert werden. Ein Ausdrucken und eine Aufbewahrung in Papierform ist nicht ausreichend.

Neue E-Mail-Adressen

Ab sofort haben wir neue E-Mail-Adressen.
z.B. wird aus info@oxseed.de jetzt info@maas.de

Der Domainname hat sich bei all unseren E-Mailkontaktdaten geändert.

Umfirmierung aus OXSEED UG wird OXS.eco GmbH

Die OXSEED UG ist umfirmiert in die OXS.eco GmbH.
Sämtliche allgemeine Geschäftsbedingungen, Verträge, Adresse und die Bankverbindung bleiben unverändert gültig.
Bitte verwenden Sie ab sofort in der Geschäftskorrespondenz die neue Firmierung.
Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihrem Hause.

Neues Release 6.0

Wir haben hart gearbeitet und haben ein neues Release (Release 6.0) unserer OXS.eco Plattform erstellt.

Neben einer einfacheren Bedienbarkeit und einer komplett neuen Konfigurationsapp, überzeugt das neue Release vorallem mit der schnelleren Performance.

Marketing Manager gesucht!

Jede Aufgabe eine Herausforderung. Jede Idee eine mögliche Lösung. Jeder Weg eine Chance. So motivierend ist das Miteinander bei der Maas Holding GmbH. Wir sind ein international tätiger Hersteller von webbasierten Softwarelösungen für Dokumenten- und Output-Management. Mit der OXSEED On Demand-Plattform sind wir einer der Pioniere in diesem stark wachsenden Marktsegment für Software as a Service-Konzepte. Unsere Lösungen orientieren sich immer an den Kundenanforderungen. Die Menschen stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir pflegen ein offenes, vertrauensvolles Miteinander und bieten als Unternehmen ein Arbeitsklima, in dem man sich zu Hause fühlen kann.

Weiterlesen

Die Maas Holding GmbH schließt die Übernahme der OXSEED AG erfolgreich ab

Zum heutigen Tag hat die Maas Holding GmbH die Integration der ehemals insolventen OXSEED AG erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer umfassenden Sanierung wurden die Mitarbeiter am Standort Filderstadt übernommen. Zur Unterstützung bestehender Kundeninstallationen wurden die Mitarbeiter am Standort Bielefeld in die OXSEED UG überführt. Die enge und partnerschaftliche Betreuung sowie der Schutz der Kundeninvestitionen sind somit gewährleistet. Die Arbeitsplätze und Kompetenz der bisherigen Mitarbeiter konnten weitestgehend erhalten werden.

Weiterlesen

OXSEED gründet mit weiteren Branchenspezialisten Fachgremium zur elektronischen Rechnungsstellung

Competence Center Electronic Invoice Management ist im VOI e.V. angesiedelt

Bielefeld, 01.08.2012
Am 17. Juli 2012 hat die OXSEED Aktiengesellschaft mit fünf weiteren Mitgliedsunternehmen des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. das Competence Center „Electronic Invoice Management“ (CC-EIM) gegründet. Aktueller Anlass ist die abschließende Änderung des USt-Anwendungserlasses zur Vereinfachung der elektronischen Rechnungsstellung (BMF-Schreiben vom 02. Juli 2012). Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel des Competence Centers, Fragestellungen im Bereich des elektronischen Rechnungsmanagement fachlich aufzubereiten sowie Empfehlungen für Architekturen, Schnittstellen und Betriebskonzepte zu geben oder entsprechende Definitionen zu erarbeiten.

Weiterlesen