OXSEED erfolgreich auf der CeBIT 2010

Wie gewohnt, war die OXSEED Aktiengesellschaft auch in diesem Jahr auf der CeBIT vertreten. Das Unternehmen konnte großes Interesse an der einmaligen Plattform „OXSEED“ beobachten. Viele Besucher informierten sich über die modernen ECM- und EDT-Lösungen, die Nutzer umfassend bei dem Management ihrer Unternehmensdokumente unterstützen. Je nach Aufgabenstellung bietet OXSEED dann Lösungen zu den Themen: digitale Poststelle, elektronischer Rechnungseingang und -ausgang, elektronisches Vertrags-Management und digitales Archiv an.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stand das SaaS-Konzept der OXSEED AG. Dabei nutzen Kunden das Internet, einen Benutzernamen und ein Passwort, um auf ihre individuellen OXSEED Anwendungen zu zugreifen. Automatische, kostenlose Aktualisierungen werden von OXSEED eingespielt, so wie es auch schon von anderen Internetanwendungen wie z.B. Xing oder sales force bekannt ist. Für Anwender von OXSEED bedeutet dies, dass nur tatsächlich genutzte Dienste müssen bezahlt werden, da die Abrechnung nutzungsabhängig erfolgt. Folglich sind die Anschaffungskosten gering, da die Anwendungen über das Internet abonnierbar sind.

Wünschen auch Sie sich Informationen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, gerne lassen wir Ihnen Ihre gewünschten Informationen zu kommen.