Garanten für sichere Ablagesteuerung.

Neben den Process und Content Services verfügt der Application Layer der OXS.eco-Plattform über die Repository Services. Die Repository Services stellen die technischen Integrationsschichten für den Data Layer dar.
Repository Services

Storage & Database Service

Die zentrale Funktion der Repository Services nehmen die Storage und Database Services ein. Diese beiden Dienste übernehmen die Speicherung und Bereitstellung der selbsttragenden Contentobjekte auf revisionssichere Speichersysteme (Storage Services) sowie, in Zusammenspiel mit dem Index Service, die Übergabe und Bereitstellung der strukturierten und aktiven Metadaten an eine relationale Datenbank.

Fulltext Service

Der OXS.eco Fulltext Service übernimmt in Verbindung mit dem Index Service sowie den Search & Retrieval Funktionen das Handling von Volltext innerhalb der OXS.eco Plattform. Der Fulltext Service steuert und kontrolliert die Volltextindizierung und stellt den Search & Retrieval Services für die „Fulltext Search“ mächtige, akkurate und effiziente Suchalgorithmen zur Verfügung. Auszugsweise gewichtetes Suchen (die besten Resultate zuerst), Suche mit booleschen Operatoren und Phrasen, Verstärkungsfaktoren, Fuzzy-Suche, Distanzsuche oder Datums-Gewichtete Suche.

Universal Repository Service

Die OXS.eco-Plattform ist mit einem Universal Repository Service ausgestattet. Dieser Web Services bietet lesenden Zugriff auf verschiedenste Informationsquellen im Unternehmen, insbesondere auf Content-Silos, wie bestehende Archiv- und Dokumentenmanagement-Systeme, Unternehmensanwendungen und Datenbanken. Der Universal Repository Service ist mit Adapatern ausgestattet, die die native Datenstruktur, Metadaten oder die API der Informationsquellen für OXS.eco-Zugriffe adaptieren können. Die Erstellung neuer Adapter oder die Anpassung bestehender Adapter wird im Rahmen von Kundenprojekten laufend und gerne durchgeführt.

Repository Services2

Long Term Archival

Die OXS.eco-Plattform stellt im Rahmen des Retention Managements konfigurierbare Dienste für die Langzeitarchivierung von digitalen Informationen zur Verfügung. Das Funktionsmodul zur Langzeitarchivierung bietet Schutz gegen veraltete Datenformate, Datenträger und Dateisysteme. Innerhalb OXS.eco sorgt dieser Dienst für permanente Migration des Unternehmenscontents auf neuen Speicher. Des Weiteren bietet OXS.eco Funktionen für den Export von ganzen Archiven oder Archivteilbeständen auf selbsttragende Medien. Auch konventionelle Langzeitarchive auf Mikrofilm oder Mikrofiche werden unterstützt. Die Verwaltung der ausgelagerten Objekte ist durch den OXS.eco Records Manager Dienst sichergestellt.