Cloud Computing live erleben

OXCHANGE ist Treffpunkt für Cloud-Anwender, -Anbieter und –Interessierte

Bielefeld, 31.05.2011

Cloud- und auch Software as a Service (kurz SaaS)-Konzepte heben die Qualität der Informationstechnologie auf eine völlig neue Ebene. Die Kunden können über einen zentralen Anbieter sämtliche Anwendungen als Dienst einkaufen und vom ersten Tag an nutzen. Der Software-Hersteller OXSEED lädt Anwender, Anbieter und Interessierte zur OXCHANGE 2011 ein, um die Realisierung von komplexen Geschäftsprozessen in der Cloud zu diskutieren und somit ihr Wissen auf den neusten Stand zu bringen.

In Zeiten der Globalisierung, in denen allerdings die Auswirkungen der Wirtschaftskrise in Unternehmen noch nicht wieder vollständig „verkraftet“ wurden, müssen Unternehmen so effizient wie möglich ihre Ressourcen nutzen. Hier bietet Cloud Computing neue Möglichkeiten, Prozesse und die Bearbeitung über eine zentrale Software zu vereinfachen, die von möglichst allen Beteiligten problemlos bedient werden kann. Die zugrunde liegende Software wird zentral in Rechenzentren betrieben. Die Anwender arbeiten dann mit dem normalen Web-Browser.

Wie man Software als Service in den Unternehmen nutzen kann, ist das zentrale Thema der OXCHANGE. Hier berichten unterschiedlichste Referenten, was das Thema Cloud für ihr Unternehmen bedeutet und wie sie ihr Unternehmen mit verschiedenen Anwendungsfällen in die Cloud geführt haben. Auch technische Merkmale und ergänzende Partnerangebote werden im Rahmen der OXCHANGE vorgestellt, um dem Besucher einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Themen zu geben. Cloud Computing gibt es am Beispiel von OXSEED zum Anfassen: Denn mit einem auf der OXCHANGE generierten Passwort kann sich jeder Teilnehmer in die OXSEED Plattform einloggen und die Software selbst erleben.

Welche Weiterentwicklung Cloud- und SaaS-Konzepte in den letzten 2 Jahren vollzogen haben, zeigt der Vergleich zwischen der OXCHANGE 2009 und der im Jahr 2011. Während in 2009 die Software vor allem als Ersatz für Papier – bei der Archivierung, beim Versand, bei der Rechnungsverarbeitung – auf dem Prüfstand kam, wollen heute die Unternehmen komplette Geschäftsprozesse vom Lieferanten bis hin zum Kunden komplett im Internet abbilden und Wertschöpfungen erzielen.

Im Mittelpunkt der Diskussionen und Vorträge auf der OXCHANGE – unter anderem von der Condor Flugdienst GmbH und der active logistics GmbH – stehen Konzepte und Lösungen, um mit digitalen Mitteln das kosten- und bearbeitungsintensive Papier aus den Prozessen zu verbannen.

Die Referenten berichten, wie sie mit E-Invoicing und E-Billing, digitalen Archiven und Transformationstechnologie die täglichen Arbeitsabläufe beschleunigen und umgehend Einsparungen erzielen. Basis hierfür ist die OXSEED On-Demand-Plattform – sowie Produkte und Services rund um die Themen Enterprise Content Management und Business Process Management.

„Es macht die Kultur und die Qualität eines Unternehmens aus, mit welchen technischen Mitteln es seine Herausforderungen löst und Geschäftspartner miteinander vernetzt werden“, sagt Marcus Hartmann, Vorstand der OXSEED AG. „Wir geben den Verantwortlichen die modernsten und besten Werkzeuge in die Hand, mit denen sie diese beiden Faktoren wesentlich verbessern.“